Konjektur, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Konjektur · Nominativ Plural: Konjekturen
Aussprache
WorttrennungKon-jek-tur (computergeneriert)
HerkunftLatein
eWDG, 1969

Bedeutung

Sprachwissenschaft
a)
erschlossene, vermutlich richtige Lesart eines unzulänglich überlieferten Textes
Beispiel:
er habe die Urhandschrift nicht eingesehen, sei aber ... seiner Konjektur sicher genug, um darauf zu verzichten [Th. Mann11,685]
b)
Verbesserung eines unzulänglich überlieferten Textes
Beispiel:
eine Konjektur vornehmen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Konjektur f. ‘Vermutung, auf Vermutung beruhende Verbesserung eines unzulänglich überlieferten Textes’, entlehnt (16. Jh.) aus lat. coniectūra ‘Mutmaßung, Deutung’, zu lat. conicere (coniectum) ‘hinwerfen, ermitteln, vermuten, auslegen’; zu lat. iacere ‘werfen’.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Glückliche Konjekturen flatterten durch den Raum und stießen nirgends an.
Canetti, Elias: Die Blendung, München: Hanser 1994 [1935], S. 64
Es sind weniger philologische Konjekturen als vielmehr jene Vermutungen, die jeder Regisseur eines griechischen Dramas anstellen muß.
Die Zeit, 21.11.1980, Nr. 48
Man kann jedoch denjenigen, die aus sachlichen Gründen sich für zwei Tage entscheiden, nicht verwehren, andere Konjekturen zu machen.
Delbrück, Hans: Geschichte der Kriegskunst im Rahmen der politischen Geschichte - Zweiter Teil: Die Germanen, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1921], S. 9340
Für weiter zurückliegende Zeiten ist sie teils auf Schriftquellen höherer Nachbarvölker, teils auf Konjekturen der verschiedensten Art angewiesen.
Mühlmann, W. E.: Ethnologie. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1958], S. 2520
Auch auf der biographischen Ebene bietet Finis Terrae nur Mythen, Hypothesen, Konjekturen.
Süddeutsche Zeitung, 03.02.1996
Zitationshilfe
„Konjektur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konjektur>, abgerufen am 19.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konjektaneen
Konizität
konisch
Koniotomie
Koniose
konjektural
Konjekturalkritik
konjugal
Konjugate
Konjugation