Konjunkturpaket, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Konjunkturpaket(e)s · Nominativ Plural: Konjunkturpakete
WorttrennungKon-junk-tur-pa-ket

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ankurbelung Bankenrettung Bankenrettungsfonds Belebung Billion Bundesregierung Steuerernleichterunge Steuersenkung US-Regierung Umfang Verabschiedung Volumen Zinssenkung abfedern angekündigt ankurbeln auflegen beschlossen geplant gewaltig gigantisch milliardenschwer riesig schnüren schuldenfinanziert verabschieden verabschiedet vorgelegt vorgestellt zweit

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Konjunkturpaket‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein großer Teil bezieht sich auf Details der beiden Konjunkturpakete der Regierung.
Die Zeit, 05.08.2009, Nr. 15
Tatsächlich hat die Koalition mit ihrem milliardenschweren Konjunkturpaket nur den Abbau dieser Stellen verzögert.
Die Zeit, 25.02.1985, Nr. 08
Die Signale, die zum Konjunkturpaket ausgesendet werden, sind sehr verwirrend.
Der Tagesspiegel, 06.10.2001
HOSOKAWA erläuterte der Nation in einer Fernsehsendung die Einzelheiten und die zu erwartenden gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen des neuen Konjunkturpakets.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1993]
Zitationshilfe
„Konjunkturpaket“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konjunkturpaket>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konjunkturmotor
Konjunkturlage
Konjunkturkrise
Konjunkturindikator
Konjunkturindex
Konjunkturphase
Konjunkturpolitik
konjunkturpolitisch
Konjunkturproblem
Konjunkturprognose