Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Konkursfall, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Konkursfall(e)s · Nominativ Plural: Konkursfälle
Worttrennung Kon-kurs-fall
Wortzerlegung Konkurs Fall2

Thesaurus

Synonymgruppe
Bankrott · Bankrottfall · Insolvenz · Konkurs · Konkursfall · Ruin · Zahlungseinstellung · Zahlungsunfähigkeit  ●  Aus  ugs. · Illiquidität  fachspr. · Pleite  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Konkursfall‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Konkursfall‹.

grösste grössten

Verwendungsbeispiele für ›Konkursfall‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit ist die einstig erfolgreiche Autometropole auch offiziell der größte kommunale Konkursfall der amerikanischen Geschichte. [Die Zeit, 04.12.2013, Nr. 49]
Es ist an der Zeit, die Stellung des Arbeitnehmers im Konkursfall zu überdenken. [Die Zeit, 07.09.1973, Nr. 37]
Zum anderen aber ging er mit einigen Autoren Absprachen ein, die es ihnen ermöglichten, im Konkursfall die Rechte an ihren Werken zurück zu bekommen. [Süddeutsche Zeitung, 12.12.2001]
Bei einem Konkursfall des Vereins wären rund fünf Millionen Mark Kosten auf die Stadt zugekommen. [Süddeutsche Zeitung, 28.07.2000]
Der PSV erklärt, im Prinzip nur im Konkursfall zuständig zu sein. [Die Welt, 18.11.1999]
Zitationshilfe
„Konkursfall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konkursfall>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konkurseröffnung
Konkurserklärung
Konkursbürge
Konkursausfallgeld
Konkursantrag
Konkursgericht
Konkursgesetz
Konkursgläubiger
Konkursit
Konkursmasse