Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Konsensualkontrakt, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Konsensualkontrakt(e)s · Nominativ Plural: Konsensualkontrakte
Worttrennung Kon-sen-su-al-kon-trakt
Wortzerlegung konsensual Kontrakt
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Rechtssprache (allgemein üblicher) durch übereinstimmende Willenserklärungen der Vertragspartner zustande kommender Vertrag
Zitationshilfe
„Konsensualkontrakt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konsensualkontrakt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konsensprinzip
Konsensgespräch
Konsensfähigkeit
Konsensfindung
Konsensbildung
Konsensus
Konsequenz
Konservation
Konservatismus
Konservative