Konservenglas

GrammatikSubstantiv
WorttrennungKon-ser-ven-glas
WortzerlegungKonserveGlas1
eWDG, 1969

Bedeutung

mit einem Blechdeckel verschlossenes Glas, das konservierte Nahrungsmittel enthält
Beispiel:
sie kaufte einige Konservengläser mit Wurst, Gemüse

Verwendungsbeispiele für ›Konservenglas‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gut war das, weil Brubeck so unterstrich, dass er das durch ihn bekannt gewordene Stück nicht in ein Konservenglas einlegen will.
Die Welt, 06.12.2000
Der 26-Jährige fing das giftige Tier mit einem Konservenglas ein, übergab es der Polizei.
Bild, 12.10.2002
Den Deckel von Konservengläsern mit Gummiring taucht man zum leichteren Öffnen ganz kurz in heißes Wasser.
o. A.: Das Lexikon der Hausfrau, Berlin: Ullstein 1937 [1932], S. 59
Zitationshilfe
„Konservenglas“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konservenglas>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konservengeschmack
Konservenfleisch
Konservenfabrik
Konservenerzeugung
Konservendose
Konservenimport
Konservenöffner
Konservenvergiftung
konservierbar
konservieren