Konsole, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Konsole · Nominativ Plural: Konsolen
Aussprache 
Worttrennung Kon-so-le (computergeneriert)
Wortbildung  mit ›Konsole‹ als Erstglied: Konsolenspiel  ·  mit ›Konsole‹ als Letztglied: Eingabekonsole · Mittelkonsole · Spiegelkonsole · Spielekonsole · Spielkonsole · Textkonsole · Wandkonsole
Herkunft aus gleichbedeutend consolemfrz frz
eWDG

Bedeutung

veraltend
tischartiges Möbelstück von geringer Tiefe, das meist nur zwei Beine hat und an der Wand befestigt ist und auf das kostbare Uhren oder Kunstgegenstände gestellt werden
Beispiel:
die Konsole stand unter einem hohen Wandspiegel
kleines Wandbrett für Ziergegenstände, säulenartiger Ständer für Büsten und große Vasen
Architektur verzierter Vorsprung einer Wand, Mauer, der als Stütze für Balken, Bögen und Gesimse oder als Träger frei schwebender Statuen und Skulpturen dient
Beispiel:
an der Hauptpost, wo über den prunkvollen Portalen auf abschüssigen Konsolen allegorische Figuren die Weltteile versinnbildlichten [ PenzoldtErdenwurm28]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Konsole f. ‘Mauervorsprung als Stütze für Balken, Gesimse oder als Träger für Statuen, kleines Wandbrett (für Ziergegenstände)’. Mfrz. consolateur ‘Tröster’ bezeichnet im 16. Jh. auch (im Sinne von ‘Helfer, Stützer’) einen Stützpfeiler, d. i. eine ‘als Konsole dienende, geschnitzte menschliche Figur’, eine ‘Karyatide, Pfeilerfigur’. Vorauf geht lat. cōnsōlātor ‘Tröster’, zu lat. cōnsōlārī ‘trösten, ermutigen, lindern’ (vgl. gleichbed. lat. sōlārī). Aus frz. consolateur verkürzt oder unter dessen Einfluß vom Verb afrz. frz. consoler ‘trösten, lindern’ abgeleitet, erscheint (ebenfalls im 16. Jh.) gleichbed. mfrz. frz. console, das im 18. Jh. ins Dt. übernommen wird.

Thesaurus

Synonymgruppe
Halter · Konsole
Technik
Synonymgruppe
Bedienfeld · Bedienpult · Bedientafel · Bedienung · Einstellfeld · Einstellpult · Einstelltafel · Konsole · Leitfeld · Panel · Schaltfeld · Schaltpult · Schalttafel · Steuerfeld · Steuerpult · Steuertafel · Terminal  ●  Paneel  niederdeutsch
Computer
Synonymgruppe
Architektur
Synonymgruppe
Balkenstein · Konsole · Kraftstein · Krage · Kragstein · Kunststein · Mauervorsprung · Notstein · Stützbalken · Tragstein
Assoziationen
Synonymgruppe
Konsole · Wandtisch

Typische Verbindungen zu ›Konsole‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Konsole‹.

Verwendungsbeispiele für ›Konsole‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit der Konsole bringt man die verknüpften Einheiten in die gewünschte zeitliche Reihenfolge. [C't, 2001, Nr. 14]
Mit dem Verkauf der Konsolen selbst lässt sich kaum Gewinn erwirtschaften. [C't, 2000, Nr. 9]
Das Licht über seinem Bett schaltete sich ein, und die Konsole zirpte warnend. [C't, 1998, Nr. 26]
Nicht nur der niedrige Preis der Konsolen spricht für sie. [C't, 1998, Nr. 18]
Auf einer Konsole hoch an der Wand thronte das Fernsehgerät. [Boie, Kirsten: Skogland, Ort: Hamburg 2005, S. 276]
Zitationshilfe
„Konsole“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konsole>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konsolation
Konskription
Konsistorium
Konsistorialrat
Konsistorialpräsident
Konsolenspiel
Konsolidation
Konsolidierung
Konsolidierungskurs
Konsolidierungsphase