Konspirant

WorttrennungKon-spi-rant · Kons-pi-rant
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich (politischer) Verschwörer

Thesaurus

Synonymgruppe
Aufrührer · ↗Empörer · Konspirant · ↗Verschwörer

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Geschrieben hat es Hans Misselwitz (45) - zur DDR-Zeit Pfarrer und Konspirant im Pankower Friedenskreis, dann unter de Maizière stellvertretender Außenminister.
Die Zeit, 15.04.1996, Nr. 16
Geschrieben hat es Hans Misselwitz (45) - zur DDR-Zeit Pfarrer und Konspirant im Pankower Friedenskreis, dann unter de Maizière stellvertretender Außenminister.
Die Zeit, 12.04.1996, Nr. 16
Dr. Stahmer hat darauf hingewiesen, daß der unter oder auf Druck Handelnde deshalb kein Konspirant sein könnte.
o. A.: Einhundertvierundsiebzigster Tag. Dienstag, 9. Juli 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 12978
Zitationshilfe
„Konspirant“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konspirant>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konspikuität
konspezifisch
konspektieren
Konspekt
Konsoziation
Konspirateur
Konspiration
konspirativ
Konspirator
konspirieren