Konstruktionsprinzip, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Konstruktionsprinzips · Nominativ Plural: Konstruktionsprinzipien
Aussprache  [kɔnstʀʊkˈʦi̯oːnspʀɪnˌʦiːp]
Worttrennung Kon-struk-ti-ons-prin-zip · Kons-truk-ti-ons-prin-zip · Konst-ruk-ti-ons-prin-zip
Wortzerlegung KonstruktionPrinzip
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
Regel, Muster für den Aufbau eines Objekts der Technik oder Architektur, eines Organismus o. Ä.
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ähnliche, unterschiedliche Konstruktionsprinzipien
mit Genitivattribut: Konstruktionsprinzipien der Natur
Beispiele:
Das grundsätzliche Konstruktionsprinzip für Klavier, Flügel, Pianino hat sich […] nicht wesentlich verändert. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.06.2003]
Der Botaniker und Architekt entlehnte das Konstruktionsprinzip des Glaspalastes der baulichen Struktur einer Seerose[…]. [Neue Zürcher Zeitung, 25.02.2014]
[…] An der TU Berlin gründete er 1961 die Forschungsgruppe »Biologie und Bauen« und entwickelte zusammen mit Biologen, Medizinern und Paläontologen Bauten, die auf pneumatischen und biologischen Konstruktionsprinzipien basieren. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.09.2006]
Bionik meine das prozeßhafte Beobachten und Adaptieren von Konstruktionsprinzipien der Natur. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.11.2001]
Was Deutschlands jüngste Talsperre so attraktiv erscheinen ließ, war der Umstand, daß die fast 60 Meter hohe und 287 Meter lange Sperrmauer nach einem Konstruktionsprinzip errichtet worden war, für das es in der Bundesrepublik kein Vorbild gab: dem Prinzip der Pfeilerzellen‑Staumauer. [Der Spiegel, 27.04.1960, Nr. 18]
2.
Regel, Muster für den Aufbau eines Gefüges von Ideen oder Vorstellungen
Beispiele:
Dass die EEG‑Umlage steigt, wenn der Börsenpreis sinkt, hängt mit dem Konstruktionsprinzip der Umlage zusammen. [Die Zeit, 25.02.2013, Nr. 8]
Literarisch wählt Jenny Erpenbeck dafür ein so einfaches wie effektives Konstruktionsprinzip: Sie unterteilt ihren Roman in fünf »Bücher«, die chronologisch das Leben der Protagonistin weitererzählen […]. [Neue Zürcher Zeitung, 15.11.2012]
Der Leser hat Lydia Mischkulnigs Vexierspiel mit Doppeldeutigkeiten und Buchstabentreue als Konstruktionsprinzip des Romans inzwischen durchschaut und ahnt infolgedessen, daß nun ein Inzest im Dienst der Kunst ansteht. [Der Tagesspiegel, 13.06.1997]

Typische Verbindungen zu ›Konstruktionsprinzip‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Konstruktionsprinzip‹.

Zitationshilfe
„Konstruktionsprinzip“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konstruktionsprinzip>, abgerufen am 31.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konstruktionsplan
Konstruktionsklasse
Konstruktionsfehler
Konstruktionselement
Konstruktionsbüro
Konstruktionsprozess
Konstruktionstyp
Konstruktionszeichnung
konstruktiv
Konstruktivismus