Konterschwung, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Kon-ter-schwung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Turnen Pendelschwung zur Verlagerung des Körperschwerpunkts bei Griff- und Positionswechsel am Stufenbarren
Zitationshilfe
„Konterschwung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konterschwung>, abgerufen am 23.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konterschlag
konterrevolutionär
Konterrevolution
konterproduktiv
Konterpart
Konterstoß
Kontertanz
kontestabel
Kontestation
kontestieren