Kontrollraum, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kontrollraum(e)s · Nominativ Plural: Kontrollräume
WorttrennungKon-troll-raum · Kont-roll-raum

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
K-Raum · Kontrollraum
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Atomkraftwerk Beleuchtung Bildschirm Block Kernkraftwerk Kraftwerk Monitor Reaktor ausbrechen steuern ultramodern zentral überwachen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kontrollraum‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da liegt es nahe, diesen Kontrollraum für Therapien zu nutzen.
Die Zeit, 10.10.2011, Nr. 41
Nach erneutem Lächeln fürs Photo erreichten wir den Kontrollraum, in dem alle Programme überwacht und Störungen sofort erkannt werden können.
Süddeutsche Zeitung, 18.02.1995
Er hielt sich dabei auch im Kontrollraum des Kernkraftwerkes auf.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1980]
Zwei Roboter explodierten und überschütteten den Kontrollraum mit glühheißen Splittern.
Ewers, H.G. [d.i. Gehrmann, Horst]: Invasion der Schatten, Rastatt: Moewig 1982 [1970], S. 23
Ein Beamter würde in einem Kontrollraum ständig Bilder sichten, bei Straftaten die Polizei alarmieren.
Bild, 30.01.2004
Zitationshilfe
„Kontrollraum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kontrollraum>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kontrollrat
Kontrollpunkt
Kontrollprozess
Kontrollposten
Kontrollpflicht
Kontrollrecht
Kontrollschild
Kontrollstab
Kontrollstation
Kontrollstelle