Kontrollstab, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kontrollstab(e)s · Nominativ Plural: Kontrollstäbe
Worttrennung Kon-troll-stab · Kont-roll-stab
Wortzerlegung KontrolleStab1

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Kontrollstab · Regelstab · ↗Steuerstab
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Kontrollstab‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Kontrollstäbe dürfen nicht mehr wie bisher voll ausgefahren werden;
Die Zeit, 17.10.1986, Nr. 43
Schon bei Temperaturen unter 1300 Grad Celsius versagte der Kontrollstab.
o. A.: Kerntechnik. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Die drei Regierungen beabsichtigen den Personalstand der Kontrollstäbe ihrer Hohen Kommissare so niedrig wie möglich zu halten.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1949]
Der größte Teil dieser Kontrollstäbe dient zur Bewegung der Lippen, der Augen und der Augenbrauen.
C't, 2000, Nr. 24
Allgemeine Wehrpflicht sei einzuführen, die Kontrollstäbe der Feinde als Geiseln festzunehmen.
Feuchtwanger, Lion: Erfolg. In: ders., Gesammelte Werke in Einzelbänden, Bd. 6, Berlin: Aufbau-Verl. 1993 [1930], S. 964
Zitationshilfe
„Kontrollstab“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kontrollstab>, abgerufen am 21.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kontrollschild
Kontrollrecht
Kontrollraum
Kontrollrat
Kontrollpunkt
Kontrollstation
Kontrollstelle
Kontrollstrategie
Kontrollsystem
Kontrolltätigkeit