Konverse, die oder der

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Konverse · Nominativ Plural: Konversen
Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Konversen · Nominativ Plural: Konversen
Aussprache 
Worttrennung Kon-ver-se
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sprachwissenschaft Begriff, Satz, der zu einem anderen konvers ist

Verwendungsbeispiele für ›Konverse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Konversen ermöglichten dem Kloster das vollkommene Leben nach der Regel.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1937, S. 893
Leben waren die Konversen wie die Priestermönche zu gemeinsamen tägl.
o. A.: Lexikon der Kunst - L. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 9424
Zitationshilfe
„Konverse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konverse>, abgerufen am 14.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konversationston
Konversationsstück
Konversationslexikon
Konversationsanalyse
Konversation
konversieren
Konversion
Konversionsfilter
Konverter
konvertibel