Konzernergebnis, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Konzernergebnisses · Nominativ Plural: Konzernergebnisse
Worttrennung Kon-zern-er-geb-nis
Wortzerlegung KonzernErgebnis

Typische Verbindungen zu ›Konzernergebnis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Konzernergebnis‹.

Verwendungsbeispiele für ›Konzernergebnis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den ersten neun Monaten hatte das Konzernergebnis vor Steuern 367 Millionen Euro betragen.
Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02
Das Konzernergebnis vor Steuern verdoppelte sich auf gut 40 Millionen Euro.
Die Welt, 13.02.2004
Im vergangenen Jahr war das Konzernergebnis vor Steuern um ein Viertel auf 317 Millionen Mark gestiegen.
Der Tagesspiegel, 28.10.1999
Das operative Konzernergebnis sank von 164 auf 160 Millionen DM.
Süddeutsche Zeitung, 13.06.1997
Das Konzernergebnis des ersten Halbjahres ist wesentlich besser als in der vergleichbaren Vorjahreszeit.
Wallraff, Günter: Ganz unten, Berlin: Aufbau-Verl.1986 [1985], S. 99
Zitationshilfe
„Konzernergebnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konzernergebnis>, abgerufen am 01.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
konzerneigen
Konzernchef
Konzernbilanz
Konzernbetriebsrat
Konzernbereich
Konzernführung
Konzerngesellschaft
Konzerngewinn
Konzernherr
konzernieren