Konzernstrategie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Konzernstrategie · Nominativ Plural: Konzernstrategien
Aussprache
WorttrennungKon-zern-stra-te-gie

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bestandteil Leiter Leitung Umsetzung erläutern künftig langfristig passen Überprüfung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Konzernstrategie‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei gibt es auch zu diesem Teil der Konzernstrategie gar keine Alternative.
Die Welt, 28.07.2004
Dies muß aber gesehen werden als Teil der Konzernstrategie der Mutter.
Süddeutsche Zeitung, 26.07.1995
Bayer bestätigte, dass mit Banken die weitere Konzernstrategie entwickelt wird.
Der Tagesspiegel, 08.12.2000
Seit das Unternehmen auf der Verstaatlichungsliste der französischen Regierung stehe, sei die künftige Konzernstrategie ungewiß.
Der Spiegel, 07.12.1981
Denn von einem einheitlichen Brau-Konzern kann keine Rede sein, auch nicht von einer koordinierten Konzernstrategie.
Die Zeit, 10.03.1978, Nr. 11
Zitationshilfe
„Konzernstrategie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konzernstrategie>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konzernsprecher
Konzernspitze
Konzernrecht
Konzernrechnungslegung
Konzernmutter
Konzernteil
Konzerntochter
Konzernüberschuss
Konzernumbau
Konzernumsatz