Konzernumsatz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Konzernumsatzes · Nominativ Plural: Konzernumsätze
Worttrennung Kon-zern-um-satz
Wortzerlegung Konzern Umsatz

Typische Verbindungen zu ›Konzernumsatz‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Konzernumsatz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Konzernumsatz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Rund ein Viertel des gesamten Konzernumsatzes entfalle inzwischen auf die asiatisch‑pazifische Region. [Die Zeit, 07.08.2012 (online)]
Zum Konzernumsatz von 197 Millionen Dollar (1975) trug es 86 Millionen Dollar bei. [Die Zeit, 17.09.1976, Nr. 39]
Der Konzernumsatz ging von 445 auf rund 309 Millionen Euro zurück. [Süddeutsche Zeitung, 10.11.2004]
Der Konzernumsatz wuchs im vergangenen Jahr von 194 auf 215 Millionen Euro. [Süddeutsche Zeitung, 21.04.2004]
Der Konzernumsatz kletterte um mehr als ein Zehntel auf 227 Millionen Euro. [Süddeutsche Zeitung, 25.11.2003]
Zitationshilfe
„Konzernumsatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konzernumsatz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konzernumbau
Konzerntochter
Konzernteil
Konzernstrategie
Konzernsprecherin
Konzernunternehmen
Konzernverbund
Konzernverlust
Konzernvorstand
Konzernzentrale