Konzilianz, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Kon-zi-li-anz
Grundformkonziliant
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Umgänglichkeit, Verbindlichkeit, Entgegenkommen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

konziliant · Konzilianz
konziliant Adj. ‘verbindlich, versöhnlich, zu Zugeständnissen bereit’, entlehnt (19. Jh.) aus frz. conciliant, Part. Präs. von frz. concilier ‘ausgleichen, aussöhnen, vereinigen’ (lat. conciliāre ‘zusammenbringen, geneigt machen, verbinden’, abgeleitet von lat. concilium, s. Konzil), in der Aussprache jedoch dem lat. Verb folgend, zu dem auch ein im 19. Jh. auftretendes konziliatorisch ‘aussöhnend, einigend’ gebildet ist. Konzilianz f. ‘Entgegenkommen, Versöhnlichkeit’ (20. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Entgegenkommen · Gefälligkeit · Großzügigkeit · Kompromissbereitschaft · Kulanz · Umgänglichkeit · Zuvorkommen  ●  Beau Geste  geh., franz. · Konzilianz  geh.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Konzilianz‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Konzilianz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Konzilianz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die westlichen Delegationen lassen sich nicht zur gewohnten Konzilianz erweichen. [Die Zeit, 02.03.1981, Nr. 09]
Die Konzilianz der „Damen“ in der Literatur hat seit geraumer Zeit ein Ende. [Die Zeit, 25.09.1970, Nr. 39]
Es ist nicht zu rückhaltlosem Nachgeben, wohl aber zu diplomatischer Konzilianz verdammt. [Die Zeit, 15.02.1971, Nr. 07]
Immer kommt es auf die richtige Mischung von Konzilianz und Härte an. [Die Zeit, 14.09.2009, Nr. 37]
Darin liegt eher eine Kampfansage an den Dollar als die notwendige Konzilianz. [Die Zeit, 11.06.2003, Nr. 24]
Zitationshilfe
„Konzilianz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Konzilianz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konzil
Konzetti
Konzessivsatz
Konzessionär
Konzessionsvertrag
Konziliarismus
Konziliation
Konzilsvater
Konzinnität
Konzipient