Kooperationsrat, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kooperationsrat(e)s · Nominativ Plural: Kooperationsräte
Aussprache
WorttrennungKo-ope-ra-ti-ons-rat

Typische Verbindungen zu ›Kooperationsrat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gipfelkonferenz Golfstaat Gründung Hochtechnologie Nato Partnerschaft Petersburg Rahmen Sitzung Tagung Treffen Umwelttechnik arabisch deutsch-japanisch deutsch-russisch deutsch-türkisch gründen nordatlantisch tagen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kooperationsrat‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kooperationsrat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und drittens möchte der Ausschuss den deutsch-russischen Kooperationsrat neu belebt sehen.
Süddeutsche Zeitung, 10.04.2000
Im Rahmen des deutschrussischen Kooperationsrates treffen sich kommende Woche Manager und Politiker aus beiden Ländern.
Der Tagesspiegel, 08.02.2001
Ein Kooperationsrat soll in regelmäßigen Abständen allgemeine Leitlinien für die Zusammenarbeit festlegen und das Funktionieren des Abkommens überprüfen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1993]
Der Nordatlantische Kooperationsrat ist Teil der vielgepriesenen neuen europäischen Sicherheitsstruktur.
Die Zeit, 24.02.1992, Nr. 08
Die Kooperationsräte sind in unserem Kreis durch die Wahl von 107 Genossenschaftsbauern und Arbeitern erweitert worden.
Neuer Weg, Bd. 39, Nr. 1, 1983
Zitationshilfe
„Kooperationsrat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kooperationsrat>, abgerufen am 20.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kooperationsprozeß
Kooperationsprojekt
Kooperationsprinzip
Kooperationspartner
Kooperationsmöglichkeit
Kooperationsstruktur
Kooperationsvereinbarung
Kooperationsvertrag
Kooperationswille
Kooperationswillen