Kopplungsmanöver

Alternative SchreibungKoppelungsmanöver
GrammatikSubstantiv
WorttrennungKopp-lungs-ma-nö-ver ● Kop-pe-lungs-ma-nö-ver
WortzerlegungKopplungManöver
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiel:
das Kopplungsmanöver/Koppelungsmanöver zweier Raumschiffe

Verwendungsbeispiele für ›Kopplungsmanöver‹, ›Koppelungsmanöver‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die automatische Durchführung des Kopplungsmanövers haben wir in Ada programmiert.
C't, 1990, Nr. 1
Auch könnte sie als Testobjekt für Kopplungsmanöver im All dienen.
Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02
Doch so glatt wie das Kopplungsmanöver läuft das Projekt nicht.
Süddeutsche Zeitung, 30.06.1995
Nach die Vergrößerung können auch Schubverbände ohne lange Kopplungsmanöver die Schleuse nutzen.
Der Tagesspiegel, 22.04.2004
Erst dann, drei Stunden nach dem Kopplungsmanöver, konnten die drei Besatzungsmitglieder endlich die unbequemen Raumanzüge ablegen und umsteigen.
Die Welt, 04.10.2005
Zitationshilfe
„Kopplungsmanöver“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kopplungsman%C3%B6ver>, abgerufen am 18.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kopplungsgeschäft
Kopplung
koppheister
Köpper
koppen
Kopra
Koprämie
Kopräsenz
Kopremesis
kopro-