Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Kopplungsmanöver, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kopplungsmanövers · Nominativ Plural: Kopplungsmanöver
Nebenform Koppelungsmanöver · Substantiv · Genitiv Singular: Koppelungsmanövers · Nominativ Plural: Koppelungsmanöver
Aussprache 
Worttrennung Kopp-lungs-ma-nö-ver ● Kop-pe-lungs-ma-nö-ver
Wortzerlegung Kopplung Manöver
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
das Kopplungsmanöver/Koppelungsmanöver zweier Raumschiffe

Verwendungsbeispiele für ›Kopplungsmanöver‹, ›Koppelungsmanöver‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dieser aber brüstete sich, daß sein Koppelungsmanöver doch ganz schön Geld in die Kasse gebracht habe. [Die Zeit, 05.11.1976, Nr. 46]
Beregowoi sollte den Flugkörper nach automatischer Vorbereitung per Hand ansteuern und ein Koppelungsmanöver durchführen. [Die Zeit, 01.11.1968, Nr. 44]
Im Weltraum ist das so groß angekündigte Koppelungsmanöver des Sojus‑Programms fehlgeschlagen. [Die Zeit, 11.11.1977, Nr. 46]
Mit Kosmos 186 und 188 sowie 212 und 213 wurden erst erfolgreiche automatische Rendezvous‑ und Koppelungsmanöver als Vorstufe für die Technik von Killersatelliten durchgeführt. [o. A. [rm]: Kosmos-Satelliten. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1978]]
Erst automatisch, auf den letzten Metern dann per Hand flog Sojus‑4‑Kommandant Schatalow das Koppelungsmanöver. [Die Zeit, 27.01.1969, Nr. 04]
Zitationshilfe
„Kopplungsmanöver“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kopplungsman%C3%B6ver>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kopplungsgeschäft
Kopplung
Koppelzeug
Koppelwirtschaft
Koppelweide
Kopra
Kopremesis
Koproduktion
Koproduzent
Koprolagnie