Koptologie

WorttrennungKop-to-lo-gie (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Wissenschaft von der koptischen Sprache und Literatur

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie ist zugleich das erste öffentliche Auftreten dieser noch jungen Wissenschaft der Koptologie.
Die Zeit, 26.07.1963, Nr. 30
Einige fördern mit geringen Mitteln Orchideenfächer wie die Koptologie, andere gründen gleich ganze Hochschulen.
Die Zeit, 10.05.2004, Nr. 19
Koptologie ist ein selbständiger Zweig der orientalischen Philologie und Altertumskunde, benachbart der Ägyptologie.
Janssen, J. M. A.: Koptologie. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 30197
Zitationshilfe
„Koptologie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Koptologie>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
koptisch
Koptin
Kopte
Kops
Koprozessor
Kopula
Kopulation
kopulativ
Kopulativkompositum
Kopulativum