Kornak, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Kor-nak (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Elefantenführer

Verwendungsbeispiel für ›Kornak‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwei von ihnen, auf deren Rücken Kornaks saßen, stellten sich rechts und links neben den Wildling.
Grzimek, Bernhard: Kein Platz für wilde Tiere, Köln: Lingen [1973] [1954], S. 162
Zitationshilfe
„Kornak“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kornak>, abgerufen am 25.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kornährenverband
Kornähre
Korn
Kormoran
Kormophyt
Kornblume
kornblumenblau
Kornboden
Kornbörse
Kornbrand