Korpskommandant, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Korpskommandanten · Nominativ Plural: Korpskommandanten
Aussprache 
Worttrennung Korps-kom-man-dant
Wortzerlegung Korps Kommandant

Typische Verbindungen zu ›Korpskommandant‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Korpskommandant‹.

Verwendungsbeispiele für ›Korpskommandant‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außer einem Armeekommandanten und einem Korpskommandanten, deren Gefangennahme bereits gemeldet wurde, sind fünf Generale und mehrere tausend Mann gefangengenommen worden. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1941]]
Mit der am Donnerstag erfolgten Gefangennahme des italienischen Korpskommandanten General Sebastiano sind zwei italienische Generale, die italienische Truppen in Ägypten kommandierten ausgeschaltet. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1940]]
In Durchführung einer Reorganisierung der Armee würden selbständige Kampfwagenregimenter und eigene Telegraphenbataillone aufgestellt und die Errichtung von Armeekorps vorbereitet; einstweilen wurden bereits 7 Korpskommandanten ernannt. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1935]]
Zugleich kündigt ZIA an, daß die 6 Korpskommandanten ihre militärischen Posten abgeben und sich auf ihre Verwaltungsaufgaben konzentrieren würden. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1981]]
Es war ein Fehler, Thi mit dem Posten eines Korpskommandanten abzuspeisen und ihn der Mitverantwortung im Direktorium zu berauben. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1966]]
Zitationshilfe
„Korpskommandant“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Korpskommandant>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Korpsgeist
Korpsbursche
Korpsbruder
Korps
Korporierte
Korpsstudent
Korpulenz
Korpus
Korpusbeleg
Korpuskel