Korselett, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Korselett(e)s · Nominativ Plural: Korseletts/Korselette
Aussprache
WorttrennungKor-se-lett
HerkunftFranzösisch
eWDG, 1969

Bedeutung

leichtes Korsett
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Korsett · Korselett
Korsett n. ‘Mieder, Schnürleib, Hüftgürtel’. Im 18. Jh. wird, einheimisches ↗Mieder (s. d.) zurückdrängend, frz. corset ‘Mieder, Schnürleib’ ins Dt. übernommen. Eine frühere Entlehnung, die sich im Nhd. nicht fortsetzt, begegnet bereits in mhd. kursīt ‘gefütterter Pelzoberrock’, aus afrz. corset ‘an der Seite offener Überrock für Männer’, auch ‘Kleidungsstück für Frauen, Leibchen’; dieses ist Deminutivum von afrz. cors ‘Körper, Leib, den Rumpf umschließendes Kleidungsstück’ (frz. corps, s. ↗Korps), seiner Bildung nach vergleichbar mit nhd.Leibchen (s. d.). Korselett n. ‘leichtes, kleines Korsett, Leibchen’ (19. Jh.), nach gleichbed. mfrz. frz. corselet (mfrz. auch ‘leichter Brustharnisch’, afrz. ‘kleiner Leib’), doppelte Deminutivform (vgl. afrz. corsel ‘kleiner Leib’) von afrz. cors (s. oben).

Thesaurus

Synonymgruppe
Hüfthalter · ↗Korsage · Korselett · ↗Korsett · ↗Mieder
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Warum fragst Du noch einmal nach dem Korselett für Mutti?
Brief von Ernst G. an Irene G. vom 14.11.1943, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Jetzt fehlt für Mutti nur das Korselett und die Büstenhalter.
Brief von Ernst G. an Irene G. vom 30.12.1943, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Das hautfarbene Korselett zaubert eine Barbiepuppen-Figur, ohne dass man das Hilfsmittel auf den ersten Blick erkennt.
Die Zeit, 12.05.2008, Nr. 19
Zitationshilfe
„Korselett“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Korselett>, abgerufen am 13.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Korsar
Korsak
Korsage
Korruptionsverdacht
Korruptionssumpf
Korsett
korsettieren
Korsettstab
Korsettstange
Korso