Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Kosewort, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Ko-se-wort
Wortzerlegung kosen Wort
eWDG

Bedeutung

siehe auch Koseform
Beispiel:
sie ärgerte ihn von neuem mit ihren kindischen und mitleidigen Kosewörtern: »Mein Schätzchen«, »Mein Kleinchen«, »Mein Herzchen« [ H. MannSchlaraffenland1,191]

Thesaurus

Synonymgruppe
Koseform (eines Namens) · Kosename · Kosewort  ●  Hypokoristikum  fachspr., Sprachwissenschaft
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Kosewort‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der bulgarischen Mutter fallen die ganzen Kosewörter nur auf bulgarisch ein. [Süddeutsche Zeitung, 17.08.1996]
Nicht nur für Studenten, auch für Eltern hat das politische Kosewort "Reform" einen bedrohlichen Klang angenommen. [Die Zeit, 18.10.2010, Nr. 42]
In Anlehnung an das jiddische Kosewort für Vater wird er Tata genannt. [Süddeutsche Zeitung, 22.10.2001]
Darauf hat Mr. Rumsfeld entgegnet, "alt" sei bei ihm ein Kosewort. [Die Welt, 31.01.2003]
Ist das der Weg, den "Hunnen", dieses zweifelhafte Kosewort, mit dem die Boulevardpresse den Deutschen zu belegen pflegt, vergessen zu machen? [Die Welt, 08.06.2000]
Zitationshilfe
„Kosewort“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kosewort>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Koserei
Kosename
Kosel
Kosekans
Koseform
Kosinus
Kosmetik
Kosmetikabteilung
Kosmetiker
Kosmetikerin