Kosten

GrammatikSubstantiv · wird nur im Plural verwendet
Aussprache
WorttrennungKos-ten
Wortbildung mit ›Kosten‹ als Erstglied: ↗Kosten-Nutzen-Analyse · ↗Kostenanalyse · ↗Kostenansatz · ↗Kostenanschlag · ↗Kostenanstieg · ↗Kostenanteil · ↗Kostenart · ↗Kostenaufstellung · ↗Kostenaufwand · ↗Kostenbefreiung · ↗Kostenbegriff · ↗Kostenbeitrag · ↗Kostenbelastung · ↗Kostenberechnung · ↗Kostenbestreitung · ↗Kostenbeteiligung · ↗Kostenbewusstsein · ↗Kostenblock · ↗Kostendeckung · ↗Kostendruck · ↗Kostendämpfung · ↗Kosteneffizienz · ↗Kosteneinsparung · ↗Kostenentlastung · ↗Kostenentscheidung · ↗Kostenentwicklung · ↗Kostenermittlung · ↗Kostenersparnis · ↗Kostenerstattung · ↗Kostenexplosion · ↗Kostenfaktor · ↗Kostenfestsetzung · ↗Kostenfrage · ↗Kostenfunktion · ↗Kostenführerschaft · ↗Kostengrund · ↗Kostengruppe · ↗Kostenkalkulation · ↗Kostenkontrolle · ↗Kostenlawine · ↗Kostenmanagement · ↗Kostenmiete · ↗Kostenminderung · ↗Kostenminimierung · ↗Kostennachteil · ↗Kostennachweis · ↗Kostenniveau · ↗Kostennote · ↗Kostenoptimierung · ↗Kostenpauschale · ↗Kostenplan · ↗Kostenplanung · ↗Kostenposition · ↗Kostenproblem · ↗Kostenpunkt · ↗Kostenrahmen · ↗Kostenrechner · ↗Kostenrechnung · ↗Kostenreduktion · ↗Kostenreduzierung · ↗Kostenrisiko · ↗Kostensatz · ↗Kostenschub · ↗Kostenschätzung · ↗Kostenseite · ↗Kostensenkung · ↗Kostensituation · ↗Kostensteigerung · ↗Kostenstelle · ↗Kostenstruktur · ↗Kostensumme · ↗Kostentheorie · ↗Kostentransparenz · ↗Kostentreiber · ↗Kostenträger · ↗Kostenvergleich · ↗Kostenvergütung · ↗Kostenverlauf · ↗Kostenverminderung · ↗Kostenverrechnung · ↗Kostenverteilung · ↗Kostenverzeichnis · ↗Kostenvoranschlag · ↗Kostenvorgabe · ↗Kostenvorteil · ↗Kostenwahrheit · ↗Kostenübernahme · ↗Kostenüberschlag · ↗Kostenüberschreitung · ↗kostenaufwendig · ↗kostenaufwändig · ↗kostendeckend · ↗kostendämpfend · ↗kosteneffizient · ↗kostenfrei · ↗kostengerecht · ↗kostengünstig · ↗kostenintensiv · ↗kostenlos · ↗kostenmäßig · ↗kostenneutral · ↗kostenorientiert · ↗kostenpflichtig · ↗kostensenkend · ↗kostensparend · ↗kostenträchtig
 ·  mit ›Kosten‹ als Letztglied: ↗Abbruchkosten · ↗Abfuhrkosten · ↗Absatzkosten · ↗Abschleppkosten · ↗Abschlusskosten · ↗Akquisitionskosten · ↗Alternativkosten · ↗Anfahrtkosten · ↗Anfahrtskosten · ↗Anfertigungskosten · ↗Anlaufkosten · ↗Anpassungskosten · ↗Anschaffungskosten · ↗Anstaltskosten · ↗Anwaltskosten · ↗Arbeitskosten · ↗Arzneikosten · ↗Arztkosten · ↗Aufbaukosten · ↗Aufenthaltskosten · ↗Ausbildungskosten · ↗Baukosten · ↗Bearbeitungskosten · ↗Beerdigungskosten · ↗Beförderungskosten · ↗Begräbniskosten · ↗Behandlungskosten · ↗Beratungskosten · ↗Bereitschaftskosten · ↗Bergungskosten · ↗Besatzungskosten · ↗Beschaffungskosten · ↗Bestattungskosten · ↗Betreuungskosten · ↗Betriebskosten · ↗Bewirtungskosten · ↗Druckkosten · ↗Durchschnittskosten · ↗Eigenkapitalkosten · ↗Einmalkosten · ↗Einzelkosten · ↗Energiekosten · ↗Entsorgungskosten · ↗Entwicklungskosten · ↗Erhaltungskosten · ↗Ernährungskosten · ↗Erschließungskosten · ↗Erstellungskosten · ↗Erzeugungskosten · ↗Extrakosten · ↗Fahrkosten · ↗Fahrtkosten · ↗Faktorkosten · ↗Fertigungskosten · ↗Festkosten · ↗Finanzierungskosten · ↗Fixkosten · ↗Folgekosten · ↗Frachtkosten · ↗Gefängniskosten · ↗Gemeindekosten · ↗Gemeinkosten · ↗Gerichtskosten · ↗Gesamtkosten · ↗Geschäftskosten · ↗Gestehungskosten · ↗Gesundheitskosten · ↗Grenzkosten · ↗Grundkosten · ↗Haushaltungskosten · ↗Heizkosten · ↗Herstellkosten · ↗Herstellungskosten · ↗Hotelkosten · ↗Informationskosten · ↗Infrastrukturkosten · ↗Instandhaltungskosten · ↗Instandsetzungskosten · ↗Integrationskosten · ↗Investitionskosten · ↗Ist-Kosten · ↗Istkosten · ↗Kapitalkosten · ↗Kilometerkosten · ↗Kinderbetreuungskosten · ↗Kinderkosten · ↗Kontrollkosten · ↗Koordinationskosten · ↗Krankenhauskosten · ↗Krankheitskosten · ↗Kreditkosten · ↗Kriegskosten · ↗Kurkosten · ↗Lagerkosten · ↗Lebenshaltungskosten · ↗Lebenskosten · ↗Leerkosten · ↗Logistikkosten · ↗Lohnkosten · ↗Mannschaftskosten · ↗Materialkosten · ↗Mehrkosten · ↗Menagekosten · ↗Mietkosten · ↗Mischkosten · ↗Montagekosten · ↗Nebenkosten · ↗Normalkosten · ↗Notarkosten · ↗Nutzkosten · ↗Opportunitätskosten · ↗Personalkosten · ↗Pflegekosten · ↗Plankosten · ↗Planungskosten · ↗Produktionskosten · ↗Projektkosten · ↗Prozesskosten · ↗Refinanzierungskosten · ↗Regiekosten · ↗Reinigungskosten · ↗Reisekosten · ↗Remilitarisierungskosten · ↗Renovierungskosten · ↗Reparaturkosten · ↗Reproduktionskosten · ↗Restrukturierungskosten · ↗Rohstoffkosten · ↗Sachkosten · ↗Sanierungskosten · ↗Schiffskosten · ↗Selbstkosten · ↗Sonderkosten · ↗Sozialkosten · ↗Staatskosten · ↗Standardkosten · ↗Stationierungskosten · ↗Stationskosten · ↗Stromkosten · ↗Stückkosten · ↗Suchkosten · ↗Teilkosten · ↗Telefonkosten · ↗Transaktionskosten · ↗Transportkosten · ↗Treibstoffkosten · ↗Umbaukosten · ↗Umweltkosten · ↗Umweltschutzkosten · ↗Umzugskosten · ↗Unkosten · ↗Unterhaltskosten · ↗Unterhaltungskosten · ↗Vereinskosten · ↗Verfahrenskosten · ↗Verpackungskosten · ↗Verpflegungskosten · ↗Versandkosten · ↗Verteidigungskosten · ↗Vertriebskosten · ↗Verwaltungskosten · ↗Vollkosten · ↗Wahlkampfkosten · ↗Wartungskosten · ↗Wechselkosten · ↗Wegekosten · ↗Wegkosten · ↗Werbekosten · ↗Werbungskosten · ↗Wiederherstellungskosten · ↗Wohnkosten · ↗Zielkosten · ↗Zinskosten · ↗Zusatzkosten · ↗Zustellungskosten · ↗Überführungskosten · ↗Übernachtungskosten
eWDG, 1969

Bedeutung

die Ausgaben, der Aufwand an Geld
Beispiele:
die Kosten einer Reise, für eine Reise, Neuanschaffung
die Kosten des Verfahrens
die Kosten für die Spesen wurden angerechnet, erstattet
die gesamten Kosten des Kuraufenthaltes werden von der Sozialversicherung getragen
große, hohe, erhebliche, ansehnliche, außerordentliche, öffentliche, geringe, unbedeutende, wenig Kosten haben
die entstehenden Kosten berechnen, ersetzen, vergüten, bestreiten, übernehmen, aufbringen
etw. verursacht, macht Kosten
etw. deckt die Kostendie Ausgaben für etw. werden durch die Einnahmen ausgeglichen
Beispiele:
die Kosten sind gerade gedeckt worden
dieser Preis deckt die Kosten nicht
er ist bei dem Verkauf auf seine Kosten gekommen (= hat gut daran verdient)
etw. auf eigene Kosten drucken lassen (= den Druck selbst bezahlen)
diese Neuanschaffung geht auf meine Kostenich bezahle diese Neuanschaffung
Beispiele:
die Feier geht auf Kosten des Betriebs
auf Kosten anderer leben (= andere für seinen Lebensunterhalt bezahlen lassen)
jmd. kommt für alle Kosten auf (= bezahlt alles)
etw. ist mit großen Kosten verbunden, wird unter großen Kosten hergestellt
übertragen
Beispiel:
er musste allein die Kosten der Unterhaltung tragen, bestreiten (= musste allein alle unterhalten)
ich bin bei dieser Veranstaltung auf meine Kosten gekommendiese Veranstaltung hat meinen Erwartungen entsprochen, hat mir gut gefallen
Beispiele:
sie war enttäuscht, weil sie nicht auf ihre Kosten gekommen war
man lachte auf seine Kosten (= über ihn)
ein Scherz auf Kosten eines anderen (= ein Scherz, der einen anderen bloßstellt)
auf Kosten von etw.zum Schaden von etw.
Beispiele:
das geht auf Kosten deiner Gesundheit (= damit schadest du deiner Gesundheit)
etw. rasch, aber auf Kosten der Genauigkeit (= rasch, aber ungenau) fertigstellen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

kosten1 · Kosten · Unkosten · kostbar · kostspielig · köstlich
kosten1 Vb. ‘einen Kaufwert, Preis haben, wert sein’. Etwa um 1200 wird am Mittelrhein mhd. kosten ‘aufwenden, ausgeben, zu stehen kommen’ aus gleichbed. afrz. coster, couster (frz. coûter) entlehnt. Dieses beruht auf vlat. *cōstāre, hervorgegangen aus lat. cōnstāre, das bereits in der römischen Geschäftssprache aus ‘feststehen’ (wohl, im Hinblick auf die Waage, über ‘zum Stillstand kommen’) die Bedeutung ‘zu stehen kommen, einen Preis haben’ entwickelt. Kosten Plur. ‘Aufwand, Ausgaben’, ahd. kosta ‘kostbares Gewicht, Wert’ (Hs. 13. Jh.), mhd. kost m., koste f. ‘Wert, Preis, Geldmittel, Aufwand, Ausgaben’ geht zurück auf gleichbed. mlat. costus, costa, Substantivbildungen zu vlat. *cōstāre (s. oben). Die Singularformen der Kost, die Kost(e) und (schwach flektierend) der Kosten werden in der angegebenen Bedeutung von dem seit dem 18. Jh. allein geltenden Plural die Kosten verdrängt (s. aber ↗Kost). Entsprechend gleichbed. Unkosten Plur. vgl. mnd. unkost, frühnhd. unkostung. kostbar Adj. ‘wertvoll, prächtig’, auch ‘teuer’, mhd. kostebære. kostspielig Adj. ‘mit großen Kosten verbunden’ (18. Jh.); zu Spiel in der Bedeutung ‘Menge’, vgl. Kostenspiel ‘eine Menge Kosten’ (westmd.). Oder ist das zweite Kompositionsglied umgebildet aus mhd. spildec ‘verschwenderisch’? köstlich Adj. ‘fein, edel, wertvoll, erlesen’, mhd. kostelich, kosteclich ‘aufwendig, teuer, prächtig’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Aufwand · ↗Aufwendung · ↗Ausgabe · ↗Kapitalaufwand · Kosten · ↗Kostenaufwand · ↗Spesen · ↗Unkosten
Unterbegriffe
Assoziationen
Ökonomie
Synonymgruppe
Kosten · ↗Preis
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Höhe Steuerzahler anfallen anfallend aufkommen belaufen beteiligen betragen beziffern decken eigen einsparen entstehen entstehend gering gestiegen hoch laufend niedrig reduzieren scheuen schätzen senken sparen steigend tragen veranschlagen verursachen zusätzlich übernehmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kosten‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ging es nicht immer vor allem darum, die Kosten zu senken?
Die Zeit, 18.11.2013, Nr. 46
Jetzt sind sie alle befugt, diese Interessen auf Kosten der anderen geltend zu machen.
o. A.: WARUM DIESER MANN KEINEN RESPEKT VERDIENT. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1989]
Die bisher aufgewandten Kosten belaufen sich auf rund 17 Mill.
o. A.: 1948. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 19610
Sie bringen freilich nur einen geringen Teil der Kosten wieder ein.
o. A. [K., U. v.]: Versailles. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1980]
Die Kosten der Beseitigung fallen den Nachbarn zu gleichen Teilen zur Last.
Zimmermann, Theo: Der praktische Rechtsberater, Gütersloh: Bertelsmann [1968] [1957], S. 201
Zitationshilfe
„Kosten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kosten>, abgerufen am 20.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kostehappen
Kostbarkeit
kostbar
Kostalatmung
kostal
kosten dämpfend
Kosten senkend
Kosten sparend
Kosten-Nutzen-Analyse
Kostenanalyse