Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kostenaufwand, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kostenaufwand(e)s · Nominativ Plural: Kostenaufwände · wird selten im Plural verwendet
Aussprache  [ˈkɔstn̩ˌʔaʊ̯fvant]
Worttrennung Kos-ten-auf-wand
Wortzerlegung Kosten Aufwand
eWDG und ZDL

Bedeutung

Menge an Ressourcen (besonders in Form von Geld), die man zur Erreichung eines Ziels aufwenden, ausgeben muss
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein vertretbarer, geringer, erheblicher, immenser, enormer, hoher Kostenaufwand
Beispiele:
der Kostenaufwand entsprach nicht dem NutzenWDG
den Kostenaufwand senkenWDG
den hohen Kostenaufwand rechtfertigenWDG
Der Geschäftsführer sagt, dass der Kostenaufwand für Mehrwegbecher höher ist, doch diese besser für die Umwelt seien. [Allgemeine Zeitung, 13.07.2022]
Die Verzögerungen resultieren aus nicht vorhersehbaren Zusatzarbeiten an einer alten Telekommunikations‑Hauptleitungstrasse, weshalb die Kanalisationsarbeiten unter erschwerten Bedingungen mit zusätzlichem Zeit‑ und Kostenaufwand durchgeführt werden mussten. [Reutlinger General-Anzeiger, 14.07.2022]
In den Jahren 1993 bis 1996 wurde die Kapelle mit sehr hohem Kostenaufwand innen und außen restauriert. [Saarbrücker Zeitung, 04.07.2022]
Man wollte Jugendlichen die Möglichkeit bieten, in der Region ein unvergessliches Ferienerlebnis ohne Kostenaufwand zu haben. [Aachener Zeitung, 30.06.2022]
Wenn es nicht mit exorbitanten Kostenaufwänden verbunden wäre, hätten Fernsehmacher bestimmt bereits passende Buchausschnitte in Actiontrailer verwandelt und die Literaturvermittlung den Filmschaffenden überlassen. [Der Standard, 03.02.2012]
Für die dunklen Abendstunden war elektrische Beleuchtung vorhanden, die hierzu nötige Elektrizität wurde ohne großen Kostenaufwand am Wasserfall erzeugt. [May, Karl: Winnetou IV, Berlin: Neues Leben 1993 [1910], S. 316.]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Thesaurus

Synonymgruppe
Aufwand · Aufwendung · Ausgabe · Kapitalaufwand · Kostenaufwand  ●  Kosten  Pluraletantum · Spesen  Pluraletantum · Unkosten  ugs., Pluraletantum

Typische Verbindungen zu ›Kostenaufwand‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kostenaufwand‹.

Zitationshilfe
„Kostenaufwand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kostenaufwand>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kostenaufstellung
Kostenartenrechnung
Kostenart
Kostenanteil
Kostenanstieg
Kostenbefreiung
Kostenbegriff
Kostenbeitrag
Kostenbelastung
Kostenberechnung