Kostenbelastung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kostenbelastung · Nominativ Plural: Kostenbelastungen
WorttrennungKos-ten-be-las-tung
WortzerlegungKostenBelastung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Betrieb Fond Krankenkasse Tarifabschluß Umweltschutz Unternehmen Verbraucher auffangen ausgleichen bedeuten beziffern durchschnittlich enorm erheblich errechnen extrem gering gestiegen hoch jährlich resultierend senken steigend unnötig unzumutbar verbunden verkraften vermeiden weitergeben zusätzlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kostenbelastung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wolf erläuterte, dass es angesichts der sehr unterschiedlichen Lage der Unternehmen wichtig sei, bei Bedarf die Kostenbelastung senken zu können.
Die Zeit, 13.05.2013 (online)
Jetzt sind auch diese Betriebe wegen der extremen Kostenbelastung gefährdet.
Die Welt, 30.06.1999
Und ihr Chef klagt nicht über enorme Kostenbelastungen, sondern sagt: 'Je mehr man gibt, desto mehr bekommt man zurück.
Süddeutsche Zeitung, 04.02.1994
Verhandeln wollen sie über einen auf Jahre erstreckten "Stufenplan", der überhaupt jede "Kostenbelastung" von den Unternehmen fernhalten soll.
o. A.: VON DER SOZIALLIBERALEN ZUR CHRISTLICHEN ORDNUNGSMACHT. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1984]
Wenn die Tarifparteien Lohnerhöhungen aushandeln, dann bedarf es in manchen Fällen höherer Tarifarithmetik, um die tatsächlichen Kostenbelastungen der Betriebe auszurechnen.
o. A. [dad]: Westrick-Formel. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1995]
Zitationshilfe
„Kostenbelastung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kostenbelastung>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kostenbeitrag
Kostenbegriff
Kostenbefreiung
kostenaufwendig
kostenaufwändig
Kostenberechnung
Kostenbestreitung
Kostenbeteiligung
Kostenbewußtsein
Kostenblock