Kostennachweis, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungKos-ten-nach-weis
WortzerlegungKostenNachweis

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei Überschreitung dieser Grenze ist ein steuerlicher Abzug nur bei Kostennachweis möglich.
Süddeutsche Zeitung, 09.12.2000
Es ist nämlich jederzeit möglich, vom Pauschbetrag wieder zum Kostennachweis überzugehen.
Süddeutsche Zeitung, 02.05.1998
Der exakte Kostennachweis der Betriebe muß besonders hinsichtlich der Einhaltung vorgeschriebener bzw. empfohlener Einsparungen laufend überprüft werden.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - A. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 691
Dazu mußte der exakte Kostennachweis der Betriebe - besonders hinsichtlich der Einhaltung vorgeschriebener Energie- und Materialeinsparungen - laufend kontrolliert werden.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - A. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 7441
Zitationshilfe
„Kostennachweis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kostennachweis>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kostennachteil
Kostenminimierung
Kostenminderung
Kostenmiete
kostenmäßig
kostenneutral
Kostenniveau
Kostennote
Kostenoptimierung
kostenorientiert