Krätzchen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Krätzchens · Nominativ Plural: Krätzchen
Aussprache
WorttrennungKrätz-chen (computergeneriert)
eWDG, 1969

Bedeutung

Soldatensprache schirmlose Feldmütze
Beispiel:
der Soldat trug ein Krätzchen

Verwendungsbeispiele für ›Krätzchen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Muster aus grausilbernen Krätzchen (Narrenkappen) hebt sich vom klassischen Weiß ab.
Die Zeit, 31.10.2013 (online)
Wie der Altmeister des Krätzchens seine letzte Session erlebt und warum er dieses Mal ernste Lieder singt
Süddeutsche Zeitung, 11.11.2002
Zitationshilfe
„Krätzchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kr%C3%A4tzchen>, abgerufen am 24.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kratzbürstigkeit
kratzbürstig
Kratzbürste
Kratzbeere
Kratz
Kratzdistel
Krätze
Kratzeisen
kratzen
Krätzer