Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kraftentfaltung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Kraft-ent-fal-tung
Wortzerlegung Kraft Entfaltung

Typische Verbindungen zu ›Kraftentfaltung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kraftentfaltung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kraftentfaltung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und doch bewundert er die Kraftentfaltung der französischen Nation durch ebendiese Revolution. [Die Zeit, 18.10.2010, Nr. 42]
Über Kraftentfaltung braucht man an dieser Stelle gar nicht zu reden. [Bild, 31.03.2000]
Viel beeindruckender als die nackten Zahlen ist aber die Kraftentfaltung. [Bild, 05.05.1998]
Der Diesel läuft ruhig und leise auch bei höherem Tempo, doch könnte er mehr Kraftentfaltung vertragen. [Die Zeit, 28.08.2012, Nr. 35]
Zur optimalen unternehmerischen Kraftentfaltung gehört die Übereinstimmung von Führung und Kapital. [Die Welt, 09.10.2000]
Zitationshilfe
„Kraftentfaltung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kraftentfaltung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Krafteinheit
Krafteck
Kraftdrücken
Kraftdroschke
Kraftbrühe
Kraftersparnis
Krafterzeugung
Kraftfahrer
Kraftfahrstraße
Kraftfahrt-Bundesamt