Kraftfahrtversicherung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kraftfahrtversicherung · Nominativ Plural: Kraftfahrtversicherungen
WorttrennungKraft-fahrt-ver-si-che-rung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bedingung Beitragseinnahme Einheitstarif Sparte Tarif

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kraftfahrtversicherung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit mehreren Jahren klagt die Gruppe über einen fehlenden Partner in der Kraftfahrtversicherung.
Süddeutsche Zeitung, 23.12.1998
In diesem Jahr wird es wegen der vielen Rabatte zum ersten Mal einen Verlust in der Kraftfahrtversicherung geben.
Der Tagesspiegel, 30.11.1997
Große Bedeutung erlangt diese Regelung für die Kraftfahrtversicherung unter dem Stichwort "Abrechnung nach Gutachten" (fiktive Abrechnung).
Süddeutsche Zeitung, 04.04.2001
Dabei war der Anteil der Kraftfahrtversicherung am gesamten Prämienvolumen erstmals seit Jahren geringer.
Die Zeit, 24.07.1958, Nr. 30
Auch gute Geschäfte mit Kaskoversicherungen hätten die Verluste in der Sparte Kraftfahrtversicherungen nicht ganz ausgleichen können.
Die Welt, 18.05.2001
Zitationshilfe
„Kraftfahrtversicherung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kraftfahrtversicherung>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kraftfahrtbundesamt
Kraftfahrt-Bundesamt
Kraftfahrstraße
Kraftfahrer
Kräftezuwachs
Kraftfahrzeug
Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung
Kraftfahrzeugbau
Kraftfahrzeugbrief
Kraftfahrzeugelektrik