Kraftfahrzeuggewerbe, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kraftfahrzeuggewerbes
Aussprache
WorttrennungKraft-fahr-zeug-ge-wer-be

Typische Verbindungen zu ›Kraftfahrzeuggewerbe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Betrieb Bundestagung Innung Jahrespressekonferenz Landesverband Präsident Verband Zentralverband deutsch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kraftfahrzeuggewerbe‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kraftfahrzeuggewerbe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch das deutsche Kraftfahrzeuggewerbe, das zuletzt ein "schwieriges Jahr" zu verkraften hatte, erwartet für 2001 eine deutliche Belebung.
Der Tagesspiegel, 06.03.2001
Bonn - Ein "vorsichtiges Wachstum" auf dem deutschen Automarkt prognostiziert das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe für das Jahr 2005.
Bild, 26.11.2004
Im vierten Stock eines schmucklosen Hauses aus den fünfziger Jahren residiert der Verband des Kraftfahrzeuggewerbes.
Süddeutsche Zeitung, 26.04.1999
Die Zahlenkosmetik hilft dem Kraftfahrzeuggewerbe freilich nicht wirklich aus der Bredouille.
Die Zeit, 23.07.2007, Nr. 30
Außerdem sollte der Händler Mitglied im Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) in Bonn sein.
Die Welt, 18.05.2002
Zitationshilfe
„Kraftfahrzeuggewerbe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kraftfahrzeuggewerbe>, abgerufen am 29.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kraftfahrzeugführer
Kraftfahrzeugelektriker
Kraftfahrzeugelektrik
Kraftfahrzeugbrief
Kraftfahrzeugbau
Kraftfahrzeughaftung
Kraftfahrzeughalter
Kraftfahrzeugindustrie
Kraftfahrzeuginstandsetzung
Kraftfahrzeugkennzeichen