Krafthaus, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungKraft-haus (computergeneriert)
WortzerlegungKraftHaus

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Maschinenhaus  ●  Krafthaus  veraltet
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Krafthaus ist der Lärm ohrenbetäubend und nur durch den Einsatz von Ohrstöpseln auszuhalten.
Süddeutsche Zeitung, 23.07.1998
Das Krafthaus unten am Strom wird mit seinen Fundamenten 20 Meter unter den Elbspiegel reichen.
Die Zeit, 07.01.1957, Nr. 01
Vor allem die sechs jeweils 183 Meter langen Rohrbahnen von einem Sammelbecken, dem "Wasserschloß", zum Krafthaus stellten Ingenieure und Arbeiter auf eine harte Bewährungsprobe.
Süddeutsche Zeitung, 26.01.1999
Zitationshilfe
„Krafthaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Krafthaus>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kraftgeladen
Kraftgefühl
Kraftfutter
Kraftfußball
kraftfressend
kräftig
kräftigen
Kräftigung
Kräftigungsmittel
Kraftjongleur