Krage, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungKra-ge
Grundformkragen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

selten Konsole

Thesaurus

Synonymgruppe
Balkenstein · ↗Konsole · Kraftstein · Krage · ↗Kragstein · ↗Kunststein · ↗Mauervorsprung · Notstein · ↗Stützbalken · ↗Tragstein
Assoziationen
  • Architektur · Architekturstil · ↗Baustil
  • Konsolbogen · Kragsturzbogen · Schulterbogen

Typische Verbindungen zu ›Krage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anzug Besatz Blazer Bluse Gürtel Hals Hemd Jacke Kapuze Knopf Knopfleiste Kopf Krawatte Manschette Mantel Revers Saum Schlips Serviette bügeln gestärkt hochgeschlagen hochgestellt hochschlagen platzen rinnen riskieren steif weiß Ärmel

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Krage‹.

Verwendungsbeispiele für ›Krage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber jetzt hat sich diese Investition endlich mal gelohnt ", freut sich" Renn-Opa "Krage.
Bild, 10.06.2002
Nicht einfach ein weiteres Trauerportal sei die Idee, betont Matthias Krage.
Die Zeit, 09.11.2010 (online)
Zitationshilfe
„Krage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Krage>, abgerufen am 22.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kragdach
Kraftzentrum
Kraftwort
Kraftwirtschaft
Kraftwerksbetreiber
Krägelchen
kragen
Kragenbär
Kragenecke
Kragengarnitur