Krankenakte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Krankenakte · Nominativ Plural: Krankenakten
WorttrennungKran-ken-ak-te (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Krankenakte · ↗Patientenakte
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auszug Daten Einblick Einsicht Klinik Manipulation Patient Patientin Rezept Röntgenbild Unterlage Zugriff anfordern auswerten beschlagnahmen dick digital dokumentieren durchforsten einsehen elektronisch fälschen füllen geheim prüfen stehlen untersuchen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Krankenakte‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In einem Fall sei er sogar mit den Ärzten die Krankenakten durchgegangen, um zu prüfen, wer tatsächlich auf die knappen Mittel angewiesen war.
Die Zeit, 19.11.2012, Nr. 45
Er prüfe anhand der Krankenakten stichprobenartig die Qualität der Ärzte.
Der Tagesspiegel, 22.01.2004
So soll schon seit einigen Tagen diskutiert worden sein, die Öffentlichkeit über die prominente Krankenakte zu informieren.
Die Welt, 22.11.2003
Die Krankenakten lassen darauf schließen, dass er einen "katatonischen schizophrenen Anfall" erlitten hatte.
Süddeutsche Zeitung, 21.04.2001
Wer vom Bett eines Patienten Zugriff auf dessen Krankenakte haben möchte, der benötigt zumindest eine elektronische Dokumentation.
C't, 2000, Nr. 4
Zitationshilfe
„Krankenakte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Krankenakte>, abgerufen am 20.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kranken
kränkeln
Kränkelei
Kranke
Krankabel
Krankenanstalt
Krankenattest
Krankenausweis
Krankenauto
Krankenbahre