Krankenkasse, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Krankenkasse · Nominativ Plural: Krankenkassen
Aussprache 
Worttrennung Kran-ken-kas-se
Wortzerlegung KrankeKasse
Wortbildung  mit ›Krankenkasse‹ als Erstglied: ↗Krankenkassenarzt · ↗Krankenkassenbeitrag  ·  mit ›Krankenkasse‹ als Letztglied: ↗Betriebskrankenkasse · ↗Ersatzkrankenkasse · ↗Innungskrankenkasse · ↗Landkrankenkasse · ↗Ortskrankenkasse
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Versicherungsgesellschaft, deren Aufgabe und Geschäft die Krankenversicherung (1) bildet
Synonym zu Krankenversicherung (2)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die gesetzlichen, staatlichen, privaten, landwirtschaftlichen Krankenkassen
als Akkusativobjekt: die Krankenkassen entlasten, sanieren; die Krankenkasse wechseln
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. wird von der Krankenkasse erstattet, bezahlt, übernommen; etw. wird mit der Krankenkasse abgerechnet; bei einer Krankenkasse versichert sein
in Koordination: Krankenkassen und Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, Kliniken, Krankenhäuser, Patienten, Pharmaindustrie
als Aktiv-/Passivsubjekt: die Krankenkasse erstattet, zahlt, bezahlt, übernimmt etw., kommt für etw. auf
als Genitivattribut: der Leistungskatalog, die Beitragssätze, die Ausgaben der Krankenkassen
Beispiele:
Die Kosten [für die Impfung] werden von den Krankenkassen übernommen, egal ob man gesetzlich oder privat versichert ist. [Die Zeit, 26.04.2009, Nr. 18]
[…]In der gesetzlichen Krankenkasse sind die Beiträge an das Einkommen gekoppelt, was in der privaten Versicherung nicht der Fall ist[…]. [Süddeutsche Zeitung, 07.01.2016]
Fast alle privaten Krankenkassen erhöhen zum 1. Januar ihre Beiträge. [Spiegel, 15.11.2010 (online)]
Angestellte, die mehr als 46800 Euro pro Jahr verdienen, sowie Beamte und Selbständige dürfen zu einer privaten Krankenkasse wechseln. [Bild, 24.11.2005]
Ich habe von der Krankenkasse Geld für die Atemschulung bewilligt bekommen. [Struck, Karin: Klassenliebe, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1973, S. 238]

Thesaurus

Synonymgruppe
Krankenkasse · ↗Krankenversicherung  ●  Gesundheitskasse  euphemistisch · ↗Knappschaft  veraltet
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Kleinstkrankenversicherung · Mikrokrankenversicherung
  • private Krankenkasse · private Krankenversicherung  ●  ↗PKV  Abkürzung
  • gesetzliche Krankenkasse · gesetzliche Krankenversicherung  ●  GKV  Abkürzung
  • Bürgerversicherung · Volksversicherung
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Krankenkasse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Krankenkasse‹.

Zitationshilfe
„Krankenkasse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Krankenkasse>, abgerufen am 04.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Krankenkartei
Krankenjournal
Krankenhauswesen
Krankenhausträger
krankenhausreif
Krankenkassenarzt
Krankenkassenbeitrag
Krankenkassenprämie
Krankenkost
Krankenkurve