Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Kreideküste, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Krei-de-küs-te
eWDG

Bedeutung

aus Kreidefelsen bestehende Küste
Beispiel:
alljährlich besuchen Scharen von Touristen die Kreideküste der Insel Rügen

Verwendungsbeispiele für ›Kreideküste‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und dann gibt es natürlich noch die berühmte weißleuchtende Kreideküste. [Bild, 01.10.2001]
Im "Panorama Hotel", direkt auf einer Klippe der Kreideküste, kann man beides am besten genießen. [Bild, 01.10.2001]
An vielen Stellen der 13 Kilometer langen Kreideküste dringe Wasser aus dem Kliff. [Die Zeit, 15.08.2011 (online)]
Die Kreideküste ist auch durch die Werke des Malers Caspar David Friedrich bekannt. [Die Welt, 25.02.2005]
In der Multivisionsshow und einer interaktiven Ausstellung wird die Entstehung der Kreideküste Rügens dargestellt. [Die Welt, 12.03.2004]
Zitationshilfe
„Kreideküste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kreidek%C3%BCste>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kreidekliff
Kreideformation
Kreidefelsen
Kreideberg
Kreide fressen
Kreidemanier
Kreidepapier
Kreidepfeil
Kreideschicht
Kreideskizze