Kreisbewegung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungKreis-be-we-gung (computergeneriert)
WortzerlegungKreisBewegung1

Thesaurus

Synonymgruppe
Drehbewegung · ↗Drehung · Kreisbewegung · ↗Rotation · Rotationsbewegung · ↗Umdrehung · ↗Umkreisung · ↗Umlauf

Typische Verbindungen
computergeneriert

Himmelskörper Trägheit ausführen endlos langsam vollführen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kreisbewegung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Demnach hätte sich die ungleichmäßige Bewegung des Planeten aus zwei gleichförmigen Kreisbewegungen zusammengesetzt.
Die Zeit, 16.02.2009, Nr. 07
Und ein Ende dieser Kreisbewegung ist offenkundig noch lange nicht in Sicht.
Der Tagesspiegel, 01.11.1999
Nach einer der zahllosen Kreisbewegungen unterm runden Glas war plötzlich der Herbst da.
Kunert, Guenter: Im Namen der Huete. Muenchen: Carl Hanser Verlag, 1967, S. 60
Durch diese Kreisbewegung ändert es ständig seine Einstellung zur Reizquelle.
Grell, Karl G.: Protozoologie, Berlin u. a.: Springer 1956, S. 166
In einer reibungsfreien Kreisbewegung ist H in der ganzen Strömung konstant.
Eck, Bruno: Technische Strömungslehre, Berlin: Springer 1941, S. 22
Zitationshilfe
„Kreisbewegung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kreisbewegung>, abgerufen am 21.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kreisbeste
Kreisbehörde
Kreisbahn
Kreisausschuß
Kreisausschnitt
Kreisbibliothek
Kreisblatt
Kreisbogen
Kreisbücke
Kreisbüschel