Kreisläufer

Worttrennung Kreis-läu-fer
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Handball Spieler, der sich beim Angriff unmittelbar am Wurfkreis bewegt, um in eine Position zum Werfen zu gelangen oder Raum für weite Würfe zu schaffen

Typische Verbindungen zu ›Kreisläufer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kreisläufer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kreisläufer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Einsatz des Kreisläufers bei der WM im Mai ist fraglich.
Süddeutsche Zeitung, 07.03.1995
Der 25 Jahre alte Kreisläufer spielt seit 2010 für die Mittelhessen.
Die Zeit, 09.03.2012 (online)
Im Mai hatte der Kreisläufer den Vertrag für die neue SG (weniger Gehalt) abgelehnt.
Bild, 05.07.1999
Mark Dragunski, der wuchtige Kreisläufer vom VfL Gummersbach, ist einer von ihnen.
Der Tagesspiegel, 05.01.2005
Vorn wird er bei mir als Kreisläufer für viel Unruhe in der gegnerischen Deckung sorgen.
Die Welt, 13.07.2002
Zitationshilfe
„Kreisläufer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kreisl%C3%A4ufer>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kreislauf
Kreiskulturhaus
Kreiskrankenhaus
Kreiskomitee
Kreisklasse
Kreislauferkrankung
Kreislauffunktion
Kreislaufkollaps
Kreislaufmittel
Kreislaufproblem