Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kreisspieler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kreisspielers · Nominativ Plural: Kreisspieler
Worttrennung Kreis-spie-ler
Wortzerlegung Kreis Spieler
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Handball Kreisläufer

Verwendungsbeispiele für ›Kreisspieler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein anderer Mann für Führungsaufgaben ist der knapp zwei Meter lange Kreisspieler Peter Möller. [Die Welt, 30.07.1999]
Wir haben super gespielt, manchmal sensationell », befand Kreisspieler Igor Vori. [Die Zeit, 12.05.2011 (online)]
Da auch Matthias Hahn noch immer verletzt ist, muss der frisch gekürte Supercup‑Gewinner SG Flensburg‑Handewitt ohne etatmäßigen Kreisspieler auskommen. [Die Welt, 14.08.2000]
Der Koreaner Yoon, mit elf Toren bester VfL‑Torschütze, foulte Mindens Kreisspieler Kusilew rüde bei einem Konter. [Süddeutsche Zeitung, 24.12.1999]
Der 21 Jahre alte Kreisspieler vom Bundesligisten ThSV Eisenach erlitt im Training einen Bändereinriss im rechten Fußgelenk. [Der Tagesspiegel, 28.12.2000]
Zitationshilfe
„Kreisspieler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kreisspieler>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kreissparkasse
Kreissektor
Kreissekretär
Kreissegment
Kreisschwung
Kreisstaatsanwalt
Kreisstaatsanwaltschaft
Kreisstadt
Kreisstraße
Kreisstrom