Kreisverband, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kreisverband(e)s
WorttrennungKreis-ver-band (computergeneriert)
WortzerlegungKreisVerband2

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeiter-Samariter-Bund Arbeiterwohlfahrt BRK Bezirksverband Bündnisgrüne CDU-Mitglied Delegierte Friedrichshain-Kreuzberg Gartenbau Johanniter Kreisverband Landespflege Landesverband Landesvorstand Mitgliederversammlung Ortsverband Ortsverein Schiedskommission Siedelernfreund Tempelhof-Schöneberg Unterbezirk Vorsitzender einflußreich fusioniert heimatlich mitgliederstark nominieren zerstritten zählend ärztlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kreisverband‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber das habe es „quer durch alle Kreisverbände“ gegeben, gezielte Manipulationen aber bestreite sie „absolut“.
Die Zeit, 28.12.2009 (online)
Dennoch gibt es in dem tief verfeindeten Kreisverband Kräfte, die ihn mit aller Macht verhindern wollen.
Die Welt, 23.01.2002
Da hätte es sich nicht gelohnt, sich in einem Kreisverband zu engagieren.
Der Tagesspiegel, 10.02.2000
Gleich drei Frauen hat der Kreisverband für die kommenden Wahlen aufgestellt.
Süddeutsche Zeitung, 22.09.1994
Das erste Mal bin ich auf einer Versammlung des Kreisverbandes der Grünen.
konkret, 1996
Zitationshilfe
„Kreisverband“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kreisverband>, abgerufen am 13.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kreisumlage
Kreisumfang
Kreistraining
Kreistagsabgeordnete
Kreistag
Kreisverkehr
Kreisverwaltung
Kreisverwaltungsreferat
Kreisvorstand
Kreiswehrersatzamt