Kreisverband, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kreisverband(e)s · Nominativ Plural: Kreisverbände
Aussprache [ˈkʀaɪ̯sfɛɐ̯ˌbant]
Worttrennung Kreis-ver-band
Wortzerlegung  Kreis Verband2
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

besonders bei Parteien, Gewerkschaften, Sportverbänden und Wohlfahrtsverbänden   Verband² (3) auf Ebene eines Landkreises als Teil einer hierarchisch oder regional gegliederten Struktur
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die fusionierten, mitgliederstärksten, zerstrittenen Kreisverbände
mit Genitivattribut: ein Kreisverband einer Partei, der Arbeiterwohlfahrt, des Roten Kreuzes
in Koordination: Landesverband, Ortsvereine und Kreisverbände
als Aktivsubjekt: ein Kreisverband führt etw. ab, nominiert jmdn., spricht sich für etw. aus
als Genitivattribut: der Antrag, die Delegierten, der, die Vorsitzende eines Kreisverbands
Beispiele:
500 Kreisverbände [Überschrift] Das Deutsche Rote Kreuz ist nicht zentral gesteuert, sondern ein Zusammenschluss aus den knapp 500 rechtlich eigenständigen Organisationen – die auch selbst um Fördermitglieder werben. [Welt am Sonntag, 10.12.2017]
Der Kreisverband der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) beteiligt sich an einer Protest‑Aktion des Landesverbands wegen der vom Kultusministerium angekündigten Arbeitszeiterhöhung für Grundschullehrer. [Mittelbayerische, 03.02.2020]
Die Veranstaltung ist die erste Sichtungsmaßnahme und Standortbestimmung für die neu zu bildenden Landesauswahlmannschaften. Alle Kreisverbände sind angehalten, mit Auswahlmannschaften an diesem Turnier teilzunehmen und ihre stärksten Spieler und Spielerinnen vorzustellen. [Schweriner Volkszeitung, 11.09.2009]
Zahlungskräftige Mitglieder sind in jedem Kreisverband sehr willkommen, denn sie entrichten dort ihre Beiträge und bringen meist auch Spenden mit. Außerdem erhöht sich mit der Zahl der Mitglieder die der Delegierten eines Kreisverbandes auf Parteitagen – und damit der Einfluss. [Berliner Zeitung, 17.08.2005]
In der Festkundgebung des Kreisverbandes Magdeburg der Gesellschaft für Deutsch‑Sowjetische Freundschaft wurde Kubas Stalin‑Kantate unter großem Beifall aufgeführt. [Neues Deutschland, 23.12.1949]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Kreisverband‹ (computergeneriert)

Arbeiter-Samariter-BundBeispielsätze anzeigen ArbeiterwohlfahrtBeispielsätze anzeigen BRK BezirksverbandBeispielsätze anzeigen BündnisgrüneBeispielsätze anzeigen CDU-MitgliedBeispielsätze anzeigen DelegierteBeispielsätze anzeigen Friedrichshain-KreuzbergBeispielsätze anzeigen Gartenbau JohanniterBeispielsätze anzeigen KreisverbandBeispielsätze anzeigen Landespflege LandesverbandBeispielsätze anzeigen LandesvorstandBeispielsätze anzeigen MitgliederversammlungBeispielsätze anzeigen OrtsverbandBeispielsätze anzeigen OrtsvereinBeispielsätze anzeigen SchiedskommissionBeispielsätze anzeigen SiedelernfreundBeispielsätze anzeigen Tempelhof-SchönebergBeispielsätze anzeigen UnterbezirkBeispielsätze anzeigen VorsitzenderBeispielsätze anzeigen einflußreichBeispielsätze anzeigen fusioniertBeispielsätze anzeigen heimatlichBeispielsätze anzeigen mitgliederstarkBeispielsätze anzeigen nominierenBeispielsätze anzeigen zerstrittenBeispielsätze anzeigen zählendBeispielsätze anzeigen ärztlichBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kreisverband‹.

Zitationshilfe
„Kreisverband“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kreisverband>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kreisumlage
Kreisumfang
Kreistraining
Kreistagsabgeordnete
Kreistag
Kreisverkehr
Kreisverwaltung
Kreisverwaltungsreferat
Kreisvorstand
Kreiswehrersatzamt