Kreuzfahrt, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Kreuz-fahrt
Wortzerlegung KreuzFahrt
Wortbildung  mit ›Kreuzfahrt‹ als Erstglied: ↗Kreuzfahrtschiff
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
Schiffsfahrt kreuz und quer über Binnengewässer oder Meere
Beispiele:
der Dampfer lief zu einer Kreuzfahrt im Atlantik aus
er nahm an einer Kreuzfahrt durch die norwegischen Fjorde teil
2.
Synonym zu Kreuzzug

Thesaurus

Synonymgruppe
Kreuzfahrt · ↗Schiffsreise · ↗Seereise
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Tauchkreuzfahrt · Tauchsafari

Typische Verbindungen zu ›Kreuzfahrt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kreuzfahrt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kreuzfahrt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die durchschnittliche Dauer der Kreuzfahrten 2004 lag nur knapp bei knapp zehn Tagen.
Die Welt, 07.05.2005
An Bord sonnt man sich nicht wie auf einer Kreuzfahrt und verbringt auch nicht ganze Tage an Land.
Süddeutsche Zeitung, 12.03.2004
Der Chairman tummelte sich in diesem Augenblick auf Kreuzfahrt im Mittelmeer.
Der Spiegel, 17.11.1986
Nie waren Kreuzfahrten bei den Deutschen so beliebt wie heute.
Der Tagesspiegel, 27.03.2005
Rund ein Drittel bucht noch an Bord die nächste Kreuzfahrt.
Die Welt, 28.01.2005
Zitationshilfe
„Kreuzfahrt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kreuzfahrt>, abgerufen am 29.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kreuzfahrerlied
Kreuzfahrer
kreuzfahren
Kreuzfahne
Kreuzeszeichen
Kreuzfahrtschiff
Kreuzfeuer
kreuzfidel
Kreuzflöte
kreuzförmig