Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kreuzimpfung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kreuzimpfung · Nominativ Plural: Kreuzimpfungen
Aussprache [ˈkʀɔɪ̯ʦʔɪmpfʊŋ]
Worttrennung Kreuz-imp-fung
Wortzerlegung Kreuz Impfung
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Zweitimpfung gegen einen Erreger mit einem anderen Impfstoff als bei der Erstimpfung
Beispiele:
Zudem wollen die Verantwortlichen für Kreuzimpfungen mit Astrazeneca und Biontech werben. Laut Ständiger Impfkommission (Stiko) bietet ein solcher Impfmix einen besonders guten Immunschutz. [Corona in Köln, 19.07.2021, aufgerufen am 19.07.2021]
Der Mindestabstand zur Erstimpfung muss bei Kreuzimpfungen [gegen Corona] mindestens vier Wochen betragen. [Coronavirus-News, 19.07.2021, aufgerufen am 19.07.2021]
Nach den jüngsten Erkenntnissen der Wissenschaft zur Wirksamkeit von Kreuzimpfungen mit Astrazeneca bei der Erstimpfung und einem mRNA‑Impfstoff bei der Zweitimpfung rechnet die Stadt wieder mit einem zunehmenden Interesse am Vakzin von Astrazeneca. [Corona in Köln, 19.07.2021, aufgerufen am 19.07.2021]
In der 8. Aktualisierung der Covid‑19‑Impfempfehlung schreibt die Stiko, dass die Immunantwort laut Studien nach der Kreuzimpfung deutlich stärker ausfällt als nach zwei Dosen AstraZeneca. [Heil schließt weitere Kurzarbeitergeld-Verlängerung nicht aus, 18.07.2021, aufgerufen am 18.07.2021]
Bei anderen Impfungen sind Kreuzimpfungen – also die Kombination zweier unterschiedlicher Impfstoffe – nicht unnormal. [Virologe verteidigt Stiko-Empfehlung zu Astrazeneca, 02.04.2021, aufgerufen am 02.04.2021]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Kreuzimpfung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kreuzimpfung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kreuzigungsgruppe
Kreuzigungsbild
Kreuzigung
Kreuzholz
Kreuzheer
Kreuzkappe
Kreuzknoten
Kreuzkröte
Kreuzkuppelkirche
Kreuzkümmel