Kreuzwirbel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungKreuz-wir-bel
WortzerlegungKreuzWirbel
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Anatomie einzelner Wirbel aus der Zahl der fünf zum Kreuzbein verschmolzenen Wirbel

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei den Säugern vereinigen sich bis zu 11 Schwanzwirbel mit den beiden Kreuzwirbeln.
Hesse, Richard: Der Tierkörper als selbständiger Organismus, Leipzig u. a.: B. G. Teubner 1910, S. 137
Zitationshilfe
„Kreuzwirbel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kreuzwirbel>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kreuzweise
kreuzweis
Kreuzwegstation
Kreuzweg
Kreuzverhör
Kreuzworträtsel
Kreuzzeichen
Kreuzzug
Kreuzzugsdichtung
Kreuzzugsidee