Krickente, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Krickente · Nominativ Plural: Krickenten
Nebenform Kriekente · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kriekente · Nominativ Plural: Kriekenten
Worttrennung Krick-en-te · Kriek-en-te
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

Die nordamerikanische Kriekente in beiden geschlechtsspezifischen Erscheinungsformen (vorne weiblich, hinten männlich)
Die nordamerikanische Kriekente in beiden geschlechtsspezifischen Erscheinungsformen (vorne weiblich, hinten männlich)
(Dave Menke / USFWS, CC0)
kleine Wildente mit grau getüpfeltem Gefieder und (beim Erpel) braunem Kopf
Beispiele:
Krickenten werden auch Kriekenten genannt und sind […] sehr gesellig. [vogelwelt.wordpress.com, 28.03.2013]
Man weiss, dass Krickenten aus Südkorea bis zu Seengebieten in der Mongolei und Südsibirien fliegen. [Neue Zürcher Zeitung, 24.11.2014]
Tafelenten, Schellenten, Krickenten, Stockenten, Bleßrallen und Zwergtaucher sind fast alljährlich als Brutvögel zu beobachten. [Erwin Hemke, Neustrelitzer Seengebiet Wesenberg-Mirow-Fürstenberg: Berlin-Leipzig: VEB Tourist-Verlag 1979, S. 62]
Die Krickente […] zieht mit durchschnittlich 120 km/h, wer will da noch von einer lahmen Ente sprechen. [Berliner Zeitung, 32/173 (1976)]
Das Ei der Krickente ist mit 26–30 g beinahe dreimal so schwer wie das des gleich großen Schwarzspechts. [Buddenbrock, Wolfgang von: Das Liebesleben der Tiere, Bonn: Athenäum 1953, S. 239]

letzte Änderung:

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Krickente f. Wildente, benannt (16. Jh.) nach dem als krik gedeuteten Balzlaut des Männchens.
Zitationshilfe
„Krickente“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Krickente>, abgerufen am 15.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
krickeln
Krickelkrakel
krickelig
Krickelei
Kribskrabs
Kricket
Kricketball
Kricketspieler
kricklig
Krida