Cricket, das

Alternative SchreibungKricket
GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Crickets · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungCri-cket · Kri-cket
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
Wortbildung mit ›Cricket‹ als Erstglied: ↗Cricketball · ↗Cricketspieler · ↗Kricketball · ↗Kricketspieler
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

englisches Schlagballspiel, das auf einer Rasenfläche von zwei Mannschaften ausgetragen wird und bei dem die Partei der Werfer den Ball nach bestimmten Regeln ins gegnerische Tor zu bringen sucht

Typische Verbindungen zu ›Cricket‹, ›Kricket‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Fußball Golf Rugby Sport Sportart spielen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kricket‹.

Verwendungsbeispiele für ›Cricket‹, ›Kricket‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sehnsüchtig warte ich, dass du kommst, deswegen spiele ich Cricket.
Süddeutsche Zeitung, 08.04.2000
Vielleicht ist Cricket so populär geworden, weil es jeder spielen kann.
Die Zeit, 14.08.1952, Nr. 33
Meine Schule wollte also, dass ich für sie bei Schwimmwettbewerben antrete, ich wollte nur zum Cricket.
Der Tagesspiegel, 27.10.2000
Und in seiner Feizeit entspannt er sich bei seiner Lieblingssportart Cricket.
Die Welt, 29.12.2000
Im Fußball und im Cricket kennen sich Engländer ja aus.
Bild, 27.01.2003
Zitationshilfe
„Cricket“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Cricket>, abgerufen am 29.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Krickente
krickeln
Krickelkrakel
krickelig
Krickelei
Kricketball
Kricketspieler
kricklig
Krida
Kridar