Kriegerfriedhof

WorttrennungKrie-ger-fried-hof
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

seltener Soldatenfriedhof

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Oder es handelt sich um Übergänge zu weiteren Welten, zum Beispiel zu einem Kriegerfriedhof mit unendlich vielen Kreuzen.
Der Tagesspiegel, 21.01.1999
Er liegt mit 260 deutschen Soldaten auf dem Kriegerfriedhof in Nazareth begraben.
Süddeutsche Zeitung, 30.12.2004
Hinter einem Stück Steilküste dehnt sich das weite Areal des amerikanischen Kriegerfriedhofs.
Die Zeit, 04.06.1971, Nr. 23
Daß ihr Mann sein Grab auf dem Kriegerfriedhof hat, ist für Anselms Mutter jedes Jahr wieder eine Demütigung.
Walser, Martin: Halbzeit, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1997 [1960], S. 206
Der zentrale Ort der patriotischen Erinnerung ist allerdings der Kriegerfriedhof von Arlington, ganz nahe bei Washington auf der anderen Seite des Flusses Potomac.
Die Welt, 31.05.1999
Zitationshilfe
„Kriegerfriedhof“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kriegerfriedhof>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kriegerfaust
Kriegerdenkmal
Kriegerbund
Kriegeradel
Krieger
Kriegergrab
Kriegerhorde
kriegerisch
Kriegerkaste
Kriegerleben