Kriegselend

GrammatikSubstantiv
WorttrennungKriegs-elend (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dunkel ist es gefärbt infolge selbsterlittener Not inmitten furchtbaren Kriegselends.
Flemming, W.: Gryphius. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1958], S. 16985
Darin habe Japan seine Verantwortung für Verwüstung und millionenfaches Kriegselend in China anerkannt.
Die Zeit, 13.08.1982, Nr. 33
Dadurch wird das Humoristische in den Vordergrund gerückt und eine goldene Heiterkeit erklärt das graue Kriegselend.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 02.03.1910
Nicht anders wird es aussehen, wenn in den nächsten Tagen immer wieder Omnibusse neue Gruppen vom Kriegselend gezeichneter Menschen in Langwasser abladen werden.
Süddeutsche Zeitung, 07.04.1999
Doch selbst ein Heimatvertriebener, der den Tschechen die Schuld am Kriegselend unterschiebt, hat gelernt und verkündet mit Inbrunst den Konsens dieser großen Familienzusammenführung.
konkret, 1997
Zitationshilfe
„Kriegselend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kriegselend>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kriegselefant
Kriegseinwirkung
Kriegseintritt
Kriegseinsatz
Kriegsehe
Kriegsende
Kriegsentschädigung
Kriegsereignis
kriegserfahren
Kriegserfahrung