Kriegsgefangene, die oder der

GrammatikSubstantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Kriegsgefangenen · Nominativ Plural: Kriegsgefangene(n)
Mit Pluralendung -n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Kriegsgefangenen, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Kriegsgefangene.
WorttrennungKriegs-ge-fan-ge-ne
WortzerlegungKriegGefangene
Wortbildung mit ›Kriegsgefangene‹ als Erstglied: ↗Kriegsgefangenenlager
eWDG, 1969

Bedeutung

Soldat, der im Krieg in feindliche Gewalt geraten ist
Beispiele:
die Kriegsgefangenen wurden in ein Sammellager gebracht
ein Kriegsgefangener starb an den Folgen seiner Verletzungen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Austausch Behandlung Erschießung Freilassung Fremdarbeiter Heimkehr Internierte KZ-Häftling Konvention Mißhandlung Repatriierung Rückführung Status Zivilarbeiter Zivilbevölkerung Zivilinternierter Zivilist Zivilperson Zwangsarbeiter alliiert befindlich entlassen festgehalten freilassen heimkehrend irakisch russisch sowjetisch sowjetrussisch verwundet

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kriegsgefangene‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So versuchte er 1985, humanitäre Verbesserungen für Kriegsgefangene im Irak zu erwirken.
Süddeutsche Zeitung, 11.02.2003
Jetzt helfen ihr ehemalige deutsche Kriegsgefangene - ein 50 Jahre altes Versprechen.
Bild, 10.10.1997
Dann haben Sie mit anderen Worten an der Versorgung der deutschen Industrie mit sowjetischen Kriegsgefangenen teilgenommen.
o. A.: Einhundertdreiundvierzigster Tag. Freitag, 31. Mai 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 30296
Es ist schätzungsweise richtig, einschließlich sämtlicher Kriegsgefangenen, die zur Arbeit eingesetzt waren.
o. A.: Einhundertzweiundvierzigster Tag. Donnerstag, 30. Mai 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 30257
Nun haben Sie auch zu Beginn Ihrer Tätigkeit auch mit Kriegsgefangenen im Einsatz zu tun gehabt.
o. A.: Einhunderteinundvierzigster Tag. Mittwoch, 29. Mai 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 10783
Zitationshilfe
„Kriegsgefangene“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kriegsgefangene>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kriegsgefangen
Kriegsgefährte
Kriegsgefahr
Kriegsgedicht
Kriegsgebiet
Kriegsgefangenenlager
Kriegsgefangenschaft
Kriegsgegner
Kriegsgegnerschaft
Kriegsgeneration