Kriegsgewinn, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungKriegs-ge-winn (computergeneriert)
WortzerlegungKriegGewinn
eWDG, 1969

Bedeutung

finanzieller Gewinn durch Lieferungen an die Armee
Beispiel:
die Kriegsgewinne der Konzerne

Typische Verbindungen
computergeneriert

Besteuerung serbisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kriegsgewinn‹.

Zitationshilfe
„Kriegsgewinn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kriegsgewinn>, abgerufen am 21.09.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kriegsgetöse
Kriegsgeschrei
Kriegsgeschick
Kriegsgeschichte
Kriegsgeschehen
Kriegsgewinnler
Kriegsglück
Kriegsgott
Kriegsgrab
Kriegsgräberfürsorge