Krimtatar, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Krimtataren · Nominativ Plural: Krimtataren
Aussprache 
Worttrennung Krim-ta-tar

Verwendungsbeispiele für ›Krimtatar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit dieser Zeit haben sich mehr als 10000 Krimtataren auf der Krim angesiedelt.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1987]
Die moslemischen Krimtataren fielen seiner Theorie einer Monokultur zum Opfer.
Der Tagesspiegel, 24.10.1998
Die Tragödie der Krimtataren liegt darin, dass sie ihre Freiheit der Kultur und Sprache womöglich zu spät erringen konnten.
Die Zeit, 20.06.2006, Nr. 25
Vielmehr erhielten die örtlichen Dienststellen ein striktes Verbot, den Krimtataren die Durchführung ihrer Treffen zu gestatten.
Der Spiegel, 18.07.1983
Er trifft fließend Deutsch sprechende Krimtataren, die Ausflüge zur angeblichen Absturzstelle anbieten und einen florierenden Reliquienhandel mit Filzstücken und Wrackteilen betreiben.
Die Welt, 10.08.2002
Zitationshilfe
„Krimtatar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Krimtatar>, abgerufen am 24.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Krimskrams
Krimsekt
krimpen
Krimmermütze
Krimmerkragen
Kring
Kringe
Kringel
kringelig
kringeln